150 Jahre Kampf für Freiheit und Demokratie

Presse

Ausstellung 150 Jahre SPD in Landau/Isar

Dingolfing-Landau.

Am 23. Mai 2013 wurde die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 150 Jahre jung. 150 Jahre sozialdemokratische Geschichte sind 150 Jahre deutsche Geschichte. Dazu jähren sich weitere geschichtsträchtige Ereignisse: Den 100. Geburtstag von Willy Brandt, den 100. Todestag von August Bebel.

Wenn sich Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten mit Geschichte beschäftigen, tun sie dies nicht, um Jahreszahlen auswendig zu lernen, sondern sie setzen sich mit ihrer Geschichte auseinander, um Lehren aus dieser zu ziehen, Lehren, um Gegenwart meistern und Zukunft gestalten zu können.
Die Geschichte der Sozialdemokratie ist auch die Geschichte der Demokratie in unserem Land: Angefangen mit den ersten Forderungen nach einem allgemeinen, gleichen und geheimen Wahlrecht über die Ausrufung der Demokratie am 9. November 1918 über die mutige Rede von Otto Wels am 23. März 1933 gegen das von den Nationalsozialisten zur Abschaffung des Parlaments eingebrachte Ermächtigungsgesetz bis hin zur Erweiterung und Vertiefung der Demokratie durch Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten nach 1945.

Zur Erinnerung an die Ereignisse der 150-jährigen Geschichte der SPD in Bayern und Deutschland präsentiert der SPD-Ortsverein Landau zusammen mit dem SPD-Kreisverband Dingolfing-Landau die Ausstellung "150 Jahre SPD" im Foyer des Kastenhofs in Landau/Isar, Oberer Stadtplatz 20, von Sa., 29. Juni., bis Do., 04. Juli, der Öffentlichkeit.

Am Sonntag, den 30. Juni, ab 10.00 Uhr lädt der SPD-Ortsverein Landau zu einem kleinen Sektempfang und Ausstellungsrundgang mit den SPD-Landesvorsitzenden und örtlichden SPD-Bundestagsabgeordneten Florian Pronold ein.

Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

 

Homepage SPD KV Dingolfing-Landau

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 525024 -