SPD verteilt Wahlschlappen

Wahlen

CSU Wahlschlappen

Am vergangenen Samstag verteilte der Direktkandidat für den Landtag MdL Udo Egleder, der Zweitstimmenkandidat unserer Region Sebastian Gruber (Platz 213), Bezirktagskandidatin Kerstin Schanzer und Listenkandidat für den Bezirkstag Markus Schlichter (Platz 212) CSU Wahlschlappen bei ihrem Infostand in Dingolfing. Die ‚Wahlschlappen’ waren der Renner in diesem Sommer: Restbestände sind noch bei SPD Infoständen am 26. und 27. September jeweils Vormittag von 9:30 -12:00 Uhr in der Bruckstraße zu haben. Die CSU habe bereits bei der Kommunalwahl im Frühjahr 08 eine Wahlschlappe erhalten: das schlechtestes Wahlergebnis bei Kommunalwahlen seit 1966 und im Kreis Dingolfing-Landau haben sie vier Sitze verloren.

„Sie verlor die absolute Mehrheit im Kreistag. Es könne jedoch keiner behaupten, dass sich deshalb etwas zum Schlechteren verändert habe. Ganz im Gegenteil – endlich wird wieder diskutiert und gemeinsam nach Lösungen gesucht. Dies tut unserem Landkreis gut. Damit es wieder vorangeht in der bayerischen Politik braucht man aber zwei Wahlschlappen. Also lasst uns bei der Wahl am kommenden Sonntag SPD wählen“, witzelte Landtagskandidat Sebastian Gruber.

 

Homepage Sebastian Gruber

 

WebsoziCMS 3.8.9 - 536681 -